· 

Frühlingswinde und Sonnenstrahlen

Weiche Frühlingswinde wehn
Um die Winterwende,
Die mir um die Wangen gehn,
Warm wie Mädchenhände.

Kleine Blumen blau und braun
Blühn schon an den Gassen,
Wie zwei Augen anzuschaun,
Die mich nie verlassen.

Bald, wie bald und heiss erblüht
Auch die Ros' im Hage,
Rot als wie die Liebe glüht
Die ich heimlich trage ... 

- Georg Palma Busse 1876-1915 -

Zurzeit schaffe ich es nicht, mit der Camera unterwegs zu sein. Ich muss mich mit Haus, Terrasse und Garten zufrieden geben. Bei unserem Wasserschaden sind nun die Trockenarbeiten nach 5 Wochen abgeschlossen. Ab Morgen werden die neuen Fußböden gelegt und dann kann ich mein Studio wieder einräumen. Alles wird schön und neu sein. Das ist ein Lichtblick nach diesen fürchterlichen nervenaufreibenden Wochen! Ich freue mich auf neue Shootings und auf die Verwirklichung neuer Ideen.

 

*