· 

Elbe und Hamburger Hafen

Eine kleine Frühlings-Mini-Ferienzeit konnte ich an der Elbe verbringen. In Wedel war mein Ziel das "Schulauer Fährhaus". Als ich nach einem Spaziergang an der Elbe entlang, meinen Cappu auf der Terrasse des Fährhauses trank, gefiel mir der Ausblick auf die Elbe und auf die Schiffe so gut, dass ich abends zum Essen auch dort war. Durch den schönen Sonnenuntergang konnte ich einige stimmungsvolle Fotos machen. Im Schulauer Fährhaus befindet sich die Schiffsbegrüßungsanlage "Willkomm Höft". Schiffe von mehr als 1.000 Grosstonns aus allen Ländern der Welt, werden am “Willkomm-Höft”, in den Seekarten als Welcome Point vermerkt, mit ihren Nationalhymnen begrüßt und verabschiedet. Das war ein wirklich beeindruckendes Erlebnis für mich. Den nächsten Vormittag verbrachte ich an den Landungsbrücken im Hamburger Hafen und dann war er auch schon vorbei, mein Blitzbesuch im Norden. 


*