Wer bin ich?

Amseljunges
Amseljunges

In einem Strauch in unserem Garten ist ein Amselnest. Das Amselpaar beobachte ich schon seit einiger Zeit. Sie nehmen sich ein Bad in unserem Brunnen und auch den Nestbau konnte ich aus nächster Nähe verfolgen. Selbst wenn ich auf der Terrasse sitze, lassen sie sich in ihrem Tun nicht beirren und zeigen keine Scheu. Leider ist das Nest nicht tief in den Strauch gebaut, sondern gefährlich nahe im Randbereich. Nur wenige dünne Zweige muss man wegdrücken und hat dann das Nestchen ungeschützt vor sich. Gestern habe ich auf einem Hocker stehend einige Fotos machen können. Nur wenige, damit ich beim Anflug eines Elternteiles wieder weg war. Heute mussten die Eltern eine Elster verscheuchen, die am Nest war. Durch das aufgeregte Schimpfen der Amseln wurde ich auf das Geschehen aufmerksam. Die Amselmutter flog laut schimpfend hinter der Elster her in Nachbars Garten. Von dort war das Gekrächze der Elster zu hören und auch noch die aufgebrachte Amsel. Leider hatte ich keinen Einblick auf das dortige Geschehen. Doch jetzt geht das Füttern in schneller Regelmäßigkeit weiter und ich hoffe sehr, dass kein Amselbaby zu Schaden gekommen ist. So jung und schon ein gefährliches Leben! 


Was willst du denn...?
Was willst du denn...?
Huuunger!!
Huuunger!!

BLOG

Die letzten Einträge:

25. Sept. 2017

Rosslyn Chapel

Lesen....

23. Sept 2017

Edinburgh

Lesen....

21. September 2017

Loch Ness - Firth of Forth

Lesen....

18. September 2017

Neist Point / Lighthouse

Lesen....

12. September 2017

Oban bis zur Isle of Skye

Lesen....

 


10. September 2017

Oban

Lesen....

6. September 2017

Richtung Westküste

Lesen....

3. September 2017

Stirling Castle

Lesen....

23. August 2017

Abbeys in Schottland

Lesen....

28. Juli 2017

Mit meinen Augen

Lesen....





 

 HOME

ARCHIV nach Jahren: