Ausgeflogen

Das ging so schnell! Ich wollte die Jungen nochmal im fast fertigen Zustand fotografieren und habe immer auf den Moment gewartet, an dem die Eltern nicht da waren. Doch diese waren, nachdem die Elstern zwei Junge geraubt hatten, sehr wachsam. Dann wurde es plötzlich ruhig im Busch. Als ich nachschaute, war das Nest leer. 

Nun wünsche ich den drei kleinen Amseln ein gutes Leben! Vielleicht bleiben sie ja in unserem Garten, baden in unserem Brunnen und sind auch im Winter am Futterhaus. Amseln sind ja Standvögel und somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich hier im Garten aufhalten, sehr groß. 


So fing es an....
So fing es an....

Siehe auch HIER

*

BLOG

Die letzten Einträge:

22. Juli 2017

Hamburg

Lesen....

20. Juli 2017

Zeeland

Lesen....

16. Juli 2017

Blindes Vertrauen

Lesen....

04. Juli 2017

Hummeln im Herzen

Lesen....

27. Juni 2017

Sommer

Lesen....


19. Juni 2017

Fotobücher

Lesen....

16. Juni 2017

Gartenfunde

Lesen....

06. Juni 2017

Mit Katrin unterwegs

Lesen....

28. Mai 2017

Palace de Muro

Lesen....

20. Mai 2017

Son Marriog

Lesen....





 

 HOME

ARCHIV nach Jahren: