· 

Glastonbury, Leeds Castle und Canterbury

Mit dem heutigen Post möchte ich meine Berichte über Südengland abschließen. Eigentlich ist es nicht ok diese wunderschönen Orte so kurz zu behandeln; denn von jedem Ort habe ich herrliche Fotos zu zeigen. Doch die Zeit eilt! Heute haben wir schon den ersten Advent und ich habe für dieses Jahr noch nichts weihnachtliches fotografiert. Das will ich nachholen....und ja, es warten noch andere neue Fotoprojekte auf mich.


*

Glastonbury mit den Ruinen der ältesten Abtei Großbritanniens und einem Grab, das man König Artus und seiner Frau Ginevra zuschreibt. Nach der Legende liegt die alte Stadt auf der sagenumwobenen Flussinsel Avalon, auf der Joseph von Arimathäa den Heiligen Gral versteckte.


*

Leeds Castle, ein Märchenschloss mitten in einem See und heute eines der meistbesuchten Schlösser der Welt. Traumhaft dort einen Tag zu erleben.


*

Canterbury: Die Kathedrale von Canterbury ist für die Anglikaner das, was der Petersdom in Rom für die Katholiken ist.



Canterbury war das letzte Ziel unserer Rundreise durch Südengland. Am anderen Morgen ging es mit unserem Auto auf die Fähre und wieder heimwärts. Eine wundervolle Reise, die beim Betrachten der Fotos immer wieder lebendig wird!


*