Herbstbeginn

Kleine Blüte der Rispenhortensie
Kleine Blüte der Rispenhortensie

 

Der Herbst streut weiße Nebel aus,

Es kann nicht immer Sommer sein!

Der Abend lockt mit Lampenschein

Mich aus der Kühle früh ins Haus.

 

Bald stehen Baum und Garten leer,

Dann glüht nur noch der wilde Wein

Ums Haus, und bald verglüht auch der,

Es kann nicht immer Sommer sein.

 

Was mich zur Jugendzeit erfreut,

Es hat den alten frohen Schein

Nicht mehr und freut mich nimmer heut -

Es kann nicht immer Sommer sein.

 

O Liebe, wundersame Glut,

Die durch der Jahre Lust und Mühn

Mir immer hat gebrannt im Blut -

O Liebe, kannst auch du verglühn?

 

Hermann Hesse

 

BLOG

Die letzten Einträge:

16. Juli 2017

Blindes Vertrauen

Lesen....

04. Juli 2017

Hummeln im Herzen

Lesen....

27. Juni 2017

Sommer

Lesen....

19. Juni 2017

Fotobücher

Lesen....

16. Juni 2017

Gartenfunde

Lesen....


13. Juni 2017

Nichts ist mir zu klein

Lesen....

06. Juni 2017

Mit Katrin unterwegs

Lesen....

28. Mai 2017

Palace de Muro

Lesen....

20. Mai 2017

Son Marriog

Lesen....

01. Mai 2017

Shooting im Bergpark

Lesen....





 

 HOME

ARCHIV nach Jahren: