· 

Wohnungsdekoration

 

In dieser herbstlichen Zeit fängt das intensive Dekorieren in der Wohnung an. Mit dem Gedanken, sich noch ein wenig Farbe in das Haus zu holen, wird jede passende Stelle genutzt, um ein kleines Stillleben (nach traditioneller Rechtschreibung Stilleben) aufzubauen. Eine kleine harmonische Zusammenkunft der Dekoartikel. Ich bin bei meinen Farben geblieben. Weiß, Silber und Glas. So kann ich immer untereinander austauschen. So, wie es benötigt wird. 

Ich beobachte ja immer die Fotos der Bloggerinnen, die ihre Wohnungsdetails fotografieren. Leider muss ich gestehen, dass diese Art zu fotografieren mir überhaupt nicht liegt. Ich bekomme auch nicht diese einheitliche Stimmung hin. Geschweige denn diesen besonderen Draufblick auf die Gegenstände. Heute wäre ich fast vom Stuhl dabei gefallen! Zu meiner Entschuldigung: es war ein Wippstuhl.  Ich habe mir vorgenommen, derartige Versuche zu unterlassen. 

 

Ja, da standen noch diese kleinen zarten Orchideenblüten. Winzige Teile der Blüte habe ich bei manueller Fokussierung aufgenommen.