Eisblumen

 

Der Frost haucht zarte Häkelspitzen

Perlmuttergrau ans Scheibenglas.

Da blühn bis an die Fensterritzen

Eisblumen, Sterne, Farn und Gras.

 

Kristalle schaukeln von den Bäumen,

Die letzen Vögel sind entflohn.

Leis fällt der Schnee ... In unsern Träumen

Weihnachtet es seit gestern schon.

 

Mascha Kaléko

 

BLOG

Die letzten Einträge:

16. Juli 2017

Blindes Vertrauen

Lesen....

04. Juli 2017

Hummeln im Herzen

Lesen....

27. Juni 2017

Sommer

Lesen....

19. Juni 2017

Fotobücher

Lesen....

16. Juni 2017

Gartenfunde

Lesen....


13. Juni 2017

Nichts ist mir zu klein

Lesen....

06. Juni 2017

Mit Katrin unterwegs

Lesen....

28. Mai 2017

Palace de Muro

Lesen....

20. Mai 2017

Son Marriog

Lesen....

01. Mai 2017

Shooting im Bergpark

Lesen....





 

 HOME

ARCHIV nach Jahren: