Artikel mit dem Tag "2015August"



August 2015 · 28. August 2015
In den vergangenen Tagen durfte ich verschiedene Fotoshootings fotografieren. Das hat mir sehr viel Freude gemacht, war aber eine große Herausforderung für mich, da die Locationen sehr verschieden waren. Doch ich habe auch viele Stunden vor dem Computer zugebracht.
August 2015 · 24. August 2015
Bei der Überfahrt mit dem Schiff von Malcesine nach Limone (Gardasee) entstanden diese Fotos.

August 2015 · 18. August 2015
"Schmetterling der Nacht", da fällt mir doch gleich das Lied von Roy Black ein. Nein, dieser hier, war ein echter Schmetterling, den ich im Schein der Terrassenlampe auf meiner Hortensie erblickte. Es war schon nach Mitternacht und ich wollte ins Bett gehen. Doch welcher Fotograf hätte da nicht schnell seine Kamera geholt?! Schlaftrunken saß der Schmetterling auf der Blüte und musste sich fotografieren lassen. Es war sehr dunkel und die Lampe schaffte es auch nicht, den Hortensienstrauch...
August 2015 · 15. August 2015
O mag ein Engel Dir die Schrift diktieren, daß jedes Wort mir Wonne sei und Lust, ein Engel Deine Feder führen, ein Zauber drinnen leben unbewußt! Damit, wenn ich das Siegel löse, das Glück sich ungetrübt daraus ergießt, und keine Wolke, keine böse, mein Geist von Deinem Geiste liest. Friederike Kempner (1836 - 1901) *

August 2015 · 11. August 2015
Heute hat das Thema "Nostalgie" gleich zwei Bedeutungen: einmal in Form meiner Rose, die so schön und duftend auf unserer Terrasse blüht und dann in Form eines Erinnerns an Romy Schneider und ihre unvergessliche Filme.
August 2015 · 08. August 2015
Menschen schenken einander Blumen, weil Blumen den wahren Sinn der Liebe in sich tragen. Wer versucht, eine Blume zu besitzen, wird ihre Schönheit verwelken sehen. Aber wer nur eine Blume auf einem Feld anschaut, wird sie immer behalten. Denn sie passt zum Abend, zum Sonnenuntergang, zum Geruch nach feuchter Erde und zu den Wolken am Horizont. Paulo Coelho, Brida

August 2015 · 04. August 2015
Gestern habe ich von der Terrasse aus die Vögel beobachtet, die zum Trinken an unseren Brunnen kamen. Wenn man da so still sitzt und die Sommerhitze die Luft zum Vibrieren bringt, sieht man Dinge, die es sonst nicht gibt, für die man sonst kein Auge hat. Man muss diese Momente auskosten; denn husch...sind sie wieder weg. Habt ihr die kleine "Mermaid" entdeckt? Die Amsel wusste wohl von ihrem Dasein; denn sie brachte gleich einen kleinen Zweig zur Begrüßung mit. Doch sie hatte der Amsel...
August 2015 · 02. August 2015
Wie freu`ich mich der Sommerwonne! Wie freu`ich mich der Sommerwonne, Des frischen Grüns in Feld und Wald, Wenn`s lebt und webt im Glanz der Sonne Und wenn`s von allen Zweigen schallt! Ich möchte jedes Blümchen fragen: Hast du nicht einen Gruß für mich? Ich möchte jedem Vogel sagen: Sing, Vöglein, sing und freue dich! Die Welt ist mein, ich fühl es wieder: Wer wollte sich nicht ihrer freu`n, Wenn er durch frohe Frühlingslieder Sich seine Jugend kann erneu`n? Kein Sehnen zieht mich in...