Artikel mit dem Tag "2016September"



September 2016 · 30. September 2016
Sommer - entflogener Traum! Und Frühling - welch sagenhaft fernes Gerücht! Ein welkes Blatt treibt still im weiten Raum, und alle wissen: Herbst. Mascha Kaléko
September 2016 · 22. September 2016
Der Herbst streut weiße Nebel aus, Es kann nicht immer Sommer sein! Der Abend lockt mit Lampenschein Mich aus der Kühle früh ins Haus. Bald stehen Baum und Garten leer, Dann glüht nur noch der wilde Wein Ums Haus, und bald verglüht auch der, Es kann nicht immer Sommer sein. Was mich zur Jugendzeit erfreut, Es hat den alten frohen Schein Nicht mehr und freut mich nimmer heut - Es kann nicht immer Sommer sein. O Liebe, wundersame Glut, Die durch der Jahre Lust und Mühn Mir immer hat...

September 2016 · 18. September 2016
Viele Jahre habe ich jetzt schon meine Homepage. Mit viel Freude habe ich Seiten erstellt, unterteilt und Fotos hochgeladen. Es ging so weit, dass ich Urlaubsfotos komplett auf dementsprechende Seiten hochlud. Ich war und bin wirklich fleißig um die Aktualisierung meiner Webseite bemüht. Wenn selten etwas gelöscht wird, dann sind schnell einige GB voll. Der Überblick geht verloren. Wenn ich meine Fotos aus den Anfängen sehe, muss ich oft über die mangelhafte Qualität lachen. Es wurde...
September 2016 · 16. September 2016
ich wünsche dir du könntest spielen leicht sein dich mit deinen säumen an gedankenlose tage schmiegen und wünsche dir du könntest ohne suche sein dich mit deinen träumen an die ufer neuer meere legen und könntest sein und könntest lauschen könntest spielen und in dem leben in dem einen deinem leben dir bedeutend sein Hermann Josef Schmitz Wortgarage Danke für die Freigabe zur Veröffentlichung!

September 2016 · 13. September 2016
Was aus der Freundschaft erkeimt, sind einzig die Früchte der Freundschaft; doch was aus der Liebe erblüht, ist dies die Liebe nicht selbst? Rainer Maria Rilke
September 2016 · 02. September 2016
Wir haben die wundervollen Spätsommertage für eine Reise an die Ostsee genutzt. Angefangen haben wir in Rostock-Warnemünde. Das Strandleben glich dem in südlicheren Gefilden und die Temperaturen stimmten auch.